Blogtour "Agathe" Tag 1

Das Buch

Das Schuljahr geht zu Ende und Agathe befürchtet, dass ihr wieder unendlich langweilige Ferien bevorstehen. Zurecht nennt sie ihr Bruder Aschenputtel, denn so fühlt sie sich in der Gegenwart der Mutter und des Bruders.

Das Blatt wendet sich für Agathe, als sie auf Ral trifft. Zum ersten Mal in ihrem Leben fühlt sie sich bedeutend und geliebt. Allerdings umgibt Rals Familie ein großes Geheimnis und mittendrin findet sich Agathe wieder.

Zusammen mit Ral versucht sie das Geheimnis zu lüften und geht damit ein großes Wagnis ein. Wird ihre Suche von Erfolg gekrönt sein? Mit welchen

Widrigkeiten müssen sie kämpfen? Begleite die beiden auf ihrem Abenteuer.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 212 Seiten
  • Verlag: MASOU Verlag (1. Oktober 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944648757
  • ISBN-13: 978-3944648750

 

Die Autorin

Foto by Claudia Tomann

Katrin Lachmann, geb. 1968 in Görlitz, lebt und arbeitet in Weißwasser.

2003 begann die Autorin in Arbeitsgemeinschaften, Verlagsforen und literarische Foren sich dem Handwerk Schreiben zu zuwenden. Seitdem schreibt sie vorwiegend Kurzgeschichten, aber auch fantastische Romane für junge Erwachsene und Romane für Erwachsene. Im Dezember 2016 erschien ihr Debütroman, ein Krimi mit dem Titel „Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz“, beim Verlag Edition Oberkassel.

Sie selbst sieht das Schreiben von Geschichten als Herausforderung und als Ausgleich zu ihrer Tätigkeit in der Altenpflege und sie liebt es, mit ihrer Fantasie und ihren Protagonisten auf Reisen zu gehen.

Weitere Informationen zur Autorin finden Sie auf ihrer Homepage:

http://katrinlachmann.de.tl/Startseite.htm

oder auf Facebook:

https://www.facebook.com/katrin.lachmann.50

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    jenny siebentaler (Mittwoch, 11 Oktober 2017 01:12)

    Auch dir danke für deinen tollen beitrag und ich freu mich was noch so kommen wird!
    VLG jenny